Willy-Brandt-Schule Kassel

Aus Regiowiki
Version vom 3. Februar 2016, 17:54 Uhr von Lnieswandt (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Willy-Brandt-Schule in Kassel ist eine von neun beruflichen Schulen des Landkreises und der Stadt Kassel.


Geschichte

Die Willy-Brand-Schule wurde im Jahr 1902 als Fortbildungsschule gegründet. 1975 wurde sie mit sieben verschiedenen Außenstellen zusammengelegt und der Umzug an die Brückenstraße folgte. Im Laufe der folgenden Jahre wurde der Standort der Schule um den Bau eines zweiten Gebäudes, einer Sporthalle, einer Mensa sowie eines Gewächshauses erweitert. Es folgten ein drittes Gebäude sowie eine Werkstatt. 1997 erhiet die Schule ihren Namen "Willy-Brand-Schule".


Die Schule

Die Berufsschule hat ihre Schwerpunkte in den Bereichen Gesundheit, Gartenbau und Floristik sowie den Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung.


siehe auch

Weblinks