Waid

Aus Regiowiki
Version vom 27. Dezember 2010, 18:06 Uhr von Jnaehler (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

... dass in Fritzlar, Haddamar, Dorla, Wehren, Lohne, Möllrich, Zennern und Geismar die wichtigste mittelalterliche Blaufärbepflanze Waid angebaut wurde? Waid wurde später durch Indigo verdrängt.

Quelle: August Bollerhey, Wehren