Würfelturm-Grundschule: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(siehe auch)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
Das Schulhaus der heutigen '''Würfelturm-Grundschule''' am „Unteren Graben“ wurde bis in die 1960-er Jahre als Gebäude der damaligen Volks- und Realschule in [[Hofgeismar]] genutzt.  
 
Das Schulhaus der heutigen '''Würfelturm-Grundschule''' am „Unteren Graben“ wurde bis in die 1960-er Jahre als Gebäude der damaligen Volks- und Realschule in [[Hofgeismar]] genutzt.  
  
Gegenüber der ehemaligen [[Brüder-Grimm-Schule|Stadtschule]] entstanden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts neue Schulgebäude, in denen heute die Würfelturm-Grundschule untergebracht ist.
+
Gegenüber der ehemaligen [[Die ehemalige Stadtschule in Hofgeismar|Stadtschule]] entstanden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts neue Schulgebäude, in denen heute die Würfelturm-Grundschule untergebracht ist.
  
 
Ein weiterer Standort der Hofgeismarer Grundschule ist auf dem Gelände der ehemaligen Manteuffel-Kaserne.
 
Ein weiterer Standort der Hofgeismarer Grundschule ist auf dem Gelände der ehemaligen Manteuffel-Kaserne.

Aktuelle Version vom 1. Februar 2008, 20:46 Uhr

Die heutige Würfelturm-Grundschule

Das Schulhaus der heutigen Würfelturm-Grundschule am „Unteren Graben“ wurde bis in die 1960-er Jahre als Gebäude der damaligen Volks- und Realschule in Hofgeismar genutzt.

Gegenüber der ehemaligen Stadtschule entstanden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts neue Schulgebäude, in denen heute die Würfelturm-Grundschule untergebracht ist.

Ein weiterer Standort der Hofgeismarer Grundschule ist auf dem Gelände der ehemaligen Manteuffel-Kaserne.

siehe auch

Weblinks