Trutzhain: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gedenkstätte Trutzhain)
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
== Gedenkstätte Trutzhain ==
 
== Gedenkstätte Trutzhain ==
In [[Gedenkstätte Trutzhain|Trutzhain]] befand sich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges ein Gefangenenlager. Daran erinnert das dortige  „Museum für den Frieden“.
+
In [[Gedenkstätte Trutzhain|Trutzhain]] befand sich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges ein Gefangenenlager. Daran erinnert hier das „Museum für den Frieden“.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 1. März 2008, 03:20 Uhr

Trutzhain ist ein Stadtteil von Schwalmstadt im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen.

Alter/Jahre: 56, Einwohner: 793, Fläche/Hektar: 50, Vereine: 3. (Stand 2008)

Gedenkstätte Trutzhain

In Trutzhain befand sich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges ein Gefangenenlager. Daran erinnert hier das „Museum für den Frieden“.

Weblinks



Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis
WappenSchwalmEderKreis.jpg

Bad Zwesten | Borken | Edermünde | Felsberg | Frielendorf | Fritzlar | Gilserberg | Gudensberg | Guxhagen | Homberg | Jesberg | Knüllwald | Körle | Malsfeld | Melsungen | Morschen | Neuental | Neukirchen | Niedenstein | Oberaula | Ottrau | Schrecksbach | Schwalmstadt | Schwarzenborn | Spangenberg | Wabern | Willingshausen