Stadtfest zum Jubiläum 825 Jahre Hann. Münden

Aus Regiowiki
Version vom 13. September 2008, 18:23 Uhr von 87.78.114.51 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fassbier, Festzug und Fensterklatsch

Das Stadtfest zum Jubiläum 825 Jahre Hann. Münden wird vom 4. bis 6. Juli 2008 gefeiert - viele Programmpunkte stehen schon fest


Hann. Münden. Mit der Hilfe von vielen Ehrenamtlichen in den Vereinen, Verbänden, Geschäften und Firmen präsentiert die Stadtverwaltung ein besonderes Programm zum Jubiläumsfest. Gefeiert wird von Freitag, 4. Juli, bis Sonntag, 6. Juli, mit unterhaltsamer Historie, einer Kindermeile, Verkaufsständen und Bühnenprogramm.

Der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff wird zum Festzug in Münden erwartet. Das vorläufige Programm des Stadtfestes im Überblick:

Freitag, 4. Juli

„Oberflächenspannung“ lautet der Titel einer Ausstellung des Fotografen Gerrit Sievert. Sie ist im Historischen Packhof (Wanfrieder Schlagd) zu sehen vom 8. Juni bis zum 13. Juli. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Beim Mündener Fensterklatsch wird ab 19.30 Uhr allerhand ausgeplaudert, was einen Einblick in den Alltag früherer Tage gibt (siehe Artikel unten).

Samstag, 5. Juli

Bühnenprogramm, Verkaufsstände, Kindermeile, Flohmarkt für Familien und Kinder und einiges mehr locken am Samstag und Sonntag in die Stadt.

Vor dem Rathaus wird die „Dorfmeile“ der Hann. Mündener Ortschaften aufgebaut. Mitten durch die Menge bewegen sich die Vorführungen „Die Sehenswürdigkeiten“ und „Das schrille Pärchen“.

Rathausbühne: • 11 Uhr: Eröffnung des Stadtfestes durch Bürgermeister Klaus Burhenne mit Fassanstich • 12 bis 14 Uhr Platzkonzert mit dem Musikexpress Hemeln • 14.30 bis 17.30 Uhr Programm von und mit den Mündener Vereinen. Die amtierende Rosenfee Anna-Marija Berdelsmann wird verabschiedet und die Rosenfee 2008/2009 vorgestellt. • 18 bis 1 Uhr Duo Madison, Hokus Pokus. Bühne Kirchplatz-Süd • 11 Uhr Jazzfrühschoppen mit der Hot Jazz Company • 14.15 Uhr Three Man Band aus Gimte • 17.30 Uhr Straight Bourbon Rhythm ’n’ Blues • 20 Uhr Nena-Coverband NANE • 22.30 Uhr Party mit Big Maggas

Sonntag, 6. Juli

Mit einem Festgottesdienst ab 10 Uhr in der St. Blasius Kirche geht das Programm am Sonntag, 6. Juli, weiter. Das Rahmenangebot vom Vortag - Verkaufsstände, Kindermeile und mehr - setzt sich fort.

Medaille und Theater

Außerdem machen so genannte „Walking Acts“ die Menge unsicher - Schauspieler von Hochkant Stelzenkunst, die mittendrin agieren, zeigen „Die Sehenswürdigkeiten“ und „Das schrille Pärchen“. Eine Gedenkmedaille zum Jubiläum der Stadt wird geprägt. • 11.30 Uhr großer Festumzug durch die Innenstadt. Der Niedersächsische Ministerpräsidenten Christian Wulff wird erwartet. • 13 bis 18 Uhr Geschäfte öffnen zum Stadtfest.

Das Programm am Sonntag auf der Rathausbühne: • 13 bis 17 Uhr Programm von und mit Hann. Mündener Vereinen • 17 bis 21 Uhr Aischzeit spielen Alpen-Rock, Schlager und Pop.

Zeitgleich auf der Bühne Kirchplatz Süd: • 13.30 bis 15.30 Uhr Duo Auszeit macht Pop und Jazz • 16 bis 18 Uhr Coverrock von Albatros • 18.30 bis 20.30 Uhr Boppin’ B. haben Rockabilly, Beat, Pop und Country dabei. (tns)


Der Musikexpress Hemeln ist Bigband, Tanzorchester und Blasorchester: Zum Repertoire gehören unter anderem Tanzmusik mit Swing, Dixie, Schlagern und Pop, zu hören am Samstag, 5. Juli, auf der Rathausbühne in Münden. Archivfoto: nh

Die amtierende Rosenfee nimmt am Samstag, 5. Juli, Abschied: Anna-Marija Berdelsmann.