St. Peter u. Paul Eppe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Katholische Kirchengemeinde St. Peter u. Paul)
 
Zeile 18: Zeile 18:
 
Bis 1865 hatten beide Konfessionen in Eppe eine gemeinsame Kirche genutzt, bis diese wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste.
 
Bis 1865 hatten beide Konfessionen in Eppe eine gemeinsame Kirche genutzt, bis diese wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste.
  
Zur Kirchengemeinde Eppe gehören die Katholiken aus [[Eppe]], [[Niederschleidern]] und [[Alleringhausen]].
+
Zur Kirchengemeinde Eppe gehören die Katholiken aus [[Eppe]], [[Nieder-Schleidern]] und [[Alleringhausen]].
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==

Aktuelle Version vom 16. Februar 2016, 07:51 Uhr

Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter u. Paul in Eppe gehört dem Pastoralverbund Korbach an.

Weitere Kirchengemeinden im Pfarrverbund

Katholische Kirchengemeinde St. Peter u. Paul

Die katholische Kirche in Eppe stammt aus dem Jahr 1869 und wurde am 4.10.1870 geweiht.

Bis 1865 hatten beide Konfessionen in Eppe eine gemeinsame Kirche genutzt, bis diese wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste.

Zur Kirchengemeinde Eppe gehören die Katholiken aus Eppe, Nieder-Schleidern und Alleringhausen.

siehe auch