Schnellrode: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
* Einwohner: 296
 
* Einwohner: 296
 
* Vereine: 5
 
* Vereine: 5
Fläche/Hektar: 610<p>
+
* Fläche: 610 ha<p>
 
Spitzname Schnarreböcke: Der Begriff kommt von Schnarchen - im Dorf geht es also nachts vermutlich recht geräuschvoll zu.
 
Spitzname Schnarreböcke: Der Begriff kommt von Schnarchen - im Dorf geht es also nachts vermutlich recht geräuschvoll zu.
  

Aktuelle Version vom 4. November 2007, 21:10 Uhr

Rundwanderweg

Schnellrode ist ein Ortsteil von Spangenberg in Nordhessen.

  • Alter: 724 Jahre
  • Einwohner: 296
  • Vereine: 5
  • Fläche: 610 ha

Spitzname Schnarreböcke: Der Begriff kommt von Schnarchen - im Dorf geht es also nachts vermutlich recht geräuschvoll zu.

Wandertipp

Weblink