Schülerforschungszentrum Nordhessen

Aus Regiowiki
Version vom 2. Juni 2014, 16:30 Uhr von Jschumann (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das '''Schülerforschungszentrum Nordhessen (SFN)''' ist ein Bildungsprojekt mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche an naturwissenschaftliche und technische Forschu…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schülerforschungszentrum Nordhessen (SFN) ist ein Bildungsprojekt mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche an naturwissenschaftliche und technische Forschung heranzuführen. Träger des Projekts sind die Universität Kassel, der Stadt, des Landkreises und des Landes Hessen. Seinen Sitz hat das SFN in Kassel. Das SFN existiert seit 2002.

Schülerinnen und Schülern ab der fünften Klasse stehen Labore, Werkstätten und eine eigenen Sternwarte zur Verfügung, um sich naturwissenschaftlichen Aufgaben und Problemen zu nähern. Betreut werden die Schüler von Studierenden der Universität Kassel sowie Lehrern. Zum Programm gehören außerdem regelmäßige Vorträge von Mitarbeitern der Universität Kassel.

Anschrift

Schülerforschungszentrum Nordhessen
Parkstraße 16
34119 Kassel

Weblinks