Richelsdorf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 9: Zeile 9:
 
* [[Burgruine Blumenstein]]
 
* [[Burgruine Blumenstein]]
  
== Weblinks ==
+
== Weblinks ==
 +
* [http://www.richelsdorf.de/ Richelsdorf]
 
* [http://www.wildeck.de/ Wildeck]
 
* [http://www.wildeck.de/ Wildeck]
 
* [http://www.wildeck.de/index.php?id=467 Bauern- und Barockkirche in Richelsdorf]
 
* [http://www.wildeck.de/index.php?id=467 Bauern- und Barockkirche in Richelsdorf]
 
* [http://www.hef-rof.de/ Landkreis Hersfeld-Rotenburg]
 
* [http://www.hef-rof.de/ Landkreis Hersfeld-Rotenburg]
 +
  
  

Version vom 17. März 2009, 23:40 Uhr

Richelsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Wildeck im Nordosten von Hessen. Der Ort liegt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg an der Landesgrenze zu Thüringen.

Geschichte

Das Amt Wildeck, dem einige der heutigen Ortsteile angehörten unterstand im Mittelalter dem Kloster Fulda.

Sehenswert ist die Bauern- und Barockkirche in Richesldorf.

siehe auch

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck