Raabes Felsenkeller

Aus Regiowiki
Version vom 15. Mai 2011, 22:57 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Bis 1913 fanden die Maifeiern der Kasseler Gewerkschaften in '''Raabes Felsenkeller'' in Wolfsanger statt. In der Stadt Kassel war es damals verboten, den…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bis 1913 fanden die Maifeiern der Kasseler Gewerkschaften in 'Raabes Felsenkeller in Wolfsanger statt. In der Stadt Kassel war es damals verboten, den 1. Mai (Tag der Arbeit) mit Umzügen und Demonstrationen zu begehen. Aus allen Teilen Kassels zogen daher Arbeiter zunächst bis zur Stadtgrenze, entrollten hier ihre Transparente entrollten und marschierten mit Musik durch Wolfsanger zu Raabes Felsenkeller, einem bis zur Zerstörung im II. Weltkrieg populären Ausflugslokal.

siehe auch