Portal: Schwalm-Eder-Kreis

Aus Regiowiki
Version vom 25. November 2007, 21:34 Uhr von Elefant (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Portal: Schwalm-Eder-Kreis
Der Dom zu Fritzlar


Der Schwalm-Eder-Kreis liegt in Nordhessen und gehört zum Regierungsbezirk Kassel.

Er entstand im Rahmen der hessischen Gebietsreform mit Wirkung vom 1. Januar 1974 aus den ehemaligen Kreisen Fritzlar-Homberg, Melsungen und Ziegenhain.

27 Städte und Gemeinden

In den 27 Städten und Gemeinden im Kreisgebiet wohnen etwa 188.000 Einwohner auf einer Fläche von insgesamt 1.538,55 km².

Größter Arbeitgeber im Landkreis ist die B. Braun Melsungen AG in Melsungen.

Städte und Gemeinden
Kreistag

Der Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises hat 71 Sitze, die bei der Kommunalwahl von 2006 wie folgt vergeben wurden:

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD): 34 Sitze
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU): 22 Sitze
  • Bündnis 90/Die Grünen: 4 Sitze
  • Freie Demokratische Partei Deutschlands (FDP): 4 Sitze
  • Freie Wählergemeinschaft Schwalm-Eder (FWG): 4 Sitze
  • Die Linke/WASG: 2 Sitze
  • Bürgerbündnis Pro Schwalm-Eder: 1 Sitz
Kreisausschuss und Landrat
Frank-Martin Neupärtl

Der Kreisausschuss besteht aus haupt- und ehrenamtlichen Mitgliedern, die die laufenden Entscheidungen treffen. Den Vorsitz im Kreisausschuss hat der Landrat.

Landrat im Schwalm-Eder-Kreis ist Frank-Martin Neupärtl (SPD).



Partnerschaften

Der Schwalm-Eder-Kreis unterhält diverse Partnerschaften im In- und Ausland:

Weblinks
Aktuelle Veranstaltungen

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen im Schwalm-Eder-Kreis und Umgebung:

Dieses Portal bietet einen Überblick über Veranstaltungen aller Art sowie Lexikonartikel über regelmäßige Großveranstaltungen und Veranstaltungsorte in der Region.

Webcams im Schwalm-Eder-Kreis
ÖPNV
Kunstpfad "ARS NATURA"


Der Kunstpfad ARS NATURA führt entlang des Fernwanderweges X 3 (auch "Wildbahn" genannt, dieser verläuft von Höxter nach Bad Brückenau) sowie dem Fernwanderweg X 8 (auch "Barbarossaweg", dieser verläuft von Korbach zum Kyffhäuser). Beide Ferwanderweg verlaufen durch den Schwalm-Eder-Kreis.

Die Grundidee ist entlang der Fernwanderwege die Natur zu einem Galerieraum werden zu lassen, indem man entlang der Wege Kunstwerke errichtet. An der Wildbahn entstanden bis 2007 im Bereich Spangenberg und Melsungen-Kehrenbach diverse Kunstwerke. Beide Kunstpfade kreuzen sich im Bereich der Stadt Spangenberg und verlaufen dort etwa 3 km gemeinsam.

Entlang des Barbarossaweges sind im Schwalm-Eder-Kreis bis 2007 auf rund 75 km etwa 105 Kunstwerke entstanden. Bei Bad Zwesten wurde 2005 der Rundwanderweg X 8a fertiggestellt, an dem 10 Kunstwerke installiert wurden.

- siehe auch Homepage der ARS NATURA Stiftung

Kirchen
Kultur und Freizeit
Sehenswürdigkeiten
Radwandern