Melsungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 33: Zeile 33:
 
|Bürgermeister: || Dieter Runzheimer (SPD)
 
|Bürgermeister: || Dieter Runzheimer (SPD)
 
|}
 
|}
'''Melsungen''' ist eine [[Nordhessen|nordhessische]] Stadt im [[Schwalm-Eder-Kreis]]. Sie liegt an der [[Fulda (Fluss)|Fulda]]. Melsungen besticht durch seine mitteralterliche Altstadt mit einem geschlossenen Fachwerkensemble.  
+
'''Melsungen''' ist eine [[Nordhessen|nordhessische]] Stadt im [[Schwalm-Eder-Kreis]]. Sie liegt an der [[Fulda (Fluss)|Fulda]]. Melsungen besticht durch seine mitteralterliche Altstadt mit einem geschlossenen Fachwerkensemble.
 +
 
 +
Aktuelle Bilder vom Melsunger Markplatz gibt es hier:
 +
* [http://www.melsungen.de/webcam/webcam.html Webcam Melsungen]
 +
 
  
 
== Lage ==
 
== Lage ==
Zeile 83: Zeile 87:
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==
* [[Portal:Schwalm-Eder-Kreis|Schwalm-Eder-Portal]]
 
 
* [[B. Braun Melsungen AG]]
 
* [[B. Braun Melsungen AG]]
 
* [[Schloss Melsungen]]
 
* [[Schloss Melsungen]]
 
+
* [[Wussten Sie schon... ? Besonderheiten aus der Stadt Melsungen|Wussten Sie schon, dass ... - Melsunger Besonderheiten]]
== Wussten Sie schon, dass ... ==
+
* [[Portal:Schwalm-Eder-Kreis|Schwalm-Eder-Portal]]
[[Bild:Wiki443.jpg|right|thumb|300px|Marktplatz Melsungen - Rathausbrunnen]]
+
 
+
* ... das Buch "Der Winter, der ein Sommer war" um [[1980]] mit dem Schauspieler Günther Strack auch am Melsunger Marktplatz verfilmt worden ist?<br|>Buch und Film handeln vom Schicksal nordhessischer Soldaten im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, vom kurhessischen Bergland, der Überfahrt und den Kämpfen in Amerika.<br|>''Dr. Ehrhart Appell, Melsungen''
+
* ... der Melsunger Lindenberg zu Beginn des 19. Jahrhunderts noch ein "wüster Hüppel" - ein Grashang mit Dornengebüsch - war und durch eine Initiative des damaligen Stadtförsters Philipp Stahl gestaltet und mit Bäumen bepflanzt wurde?<br|>Ein Gedenkstein auf der Pauluskanzel erinnert an die Verdienste Stahls.<br|>''Dr. Ehrhart Appell, Melsungen''
+
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* [http://www.melsungen.de Internetseite der Stadt Melsungen]
 
* [http://www.melsungen.de Internetseite der Stadt Melsungen]
* [http://www.melsungen.de/webcam/webcam.html Webcam Melsungen]
 
 
* [http://www.jugendherberge.de/de/jugendherbergen/visitenkarte/jh.jsp?IDJH=496 Jugendherberge Melsungen]
 
* [http://www.jugendherberge.de/de/jugendherbergen/visitenkarte/jh.jsp?IDJH=496 Jugendherberge Melsungen]
 
* [http://www.regiotram.de Internetseite der RegioTram]
 
* [http://www.regiotram.de Internetseite der RegioTram]

Version vom 30. November 2007, 01:56 Uhr

Melsungen
Melsungen-27-04-2007-poepperl.jpg
Melsungen - Kasseler Straße
Wappenmelsungen.jpg
Wappen der Stadt Melsungen
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Schwalm-Eder-Kreis
Einwohner: 13.779 (2007)
Postleitzahl: 34212
Vorwahl: 05661
Kfz-Kennzeichen: HR
Gemeindeverwaltung: Am Markt 1
Website: www.melsungen.de
Bürgermeister: Dieter Runzheimer (SPD)

Melsungen ist eine nordhessische Stadt im Schwalm-Eder-Kreis. Sie liegt an der Fulda. Melsungen besticht durch seine mitteralterliche Altstadt mit einem geschlossenen Fachwerkensemble.

Aktuelle Bilder vom Melsunger Markplatz gibt es hier:


Lage

Die Stadt Melsungen liegt etwa 22 km südlich von Kassel und etwa 32 km nördlich von Bad Hersfeld.

Die Stadt wird von der Fulda durchflossen. Die Bäche Pfieffe und Kehrenbach fließen in der Nähe von Melsungen in die Fulda.

Stadtgliederung

Zur Stadt Melsungen gehören seit der hessischen Gebietsreform neben der Kernstadt die sieben Stadtteile Adelshausen, Günsterode, Kehrenbach, Kirchhof, Obermelsungen, Röhrenfurth, Schwarzenberg.

Stadtgeschichte

Melsungen blickt auf eine alte Besiedlungsgeschichte zurück, die wahrscheinlich bis zur Hallstattzeit zurückreicht.

Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 802.

Das Melsunger Schloss wurde unter der Regentschaft von Landgraf Philipp I. in den Jahren 1550 bis 1557 erbaut.

Der ehemals selbständige Kreis Melsungen (ab 1821) wurde im Zuge der hessischen Verwaltungsreform mit den ehemaligen Kreisen Fritzlar-Homberg und Ziegenhain im Jahre 1974 zum neuen Schwalm-Eder-Kreis zusammengelegt.

Kirchen

Verkehr

Blick zum Melsunger Lindenberg

Straßen

Nahe Melsungen liegt die Autobahn A7, es gibt eine "Ausfahrt Melsungen". Die Stadt wird durchlaufen von den Bundesstraßen B 83 und B 253. In der Nähe der Kernstadt ("Industriegebiet Pfieffewiesen" bei Adelshausen) verläuft die Bundesstraße B 487 die weiter nach Spangenberg und Hessisch Lichtenau führt.

Eisenbahn

Die Stadt liegt an der Strecke von Kassel nach Fulda und gehört dem Nordhessischen Verkehrsverbund an. Seit Juni 2006 ist Melsungen mit der Linie RT 5 der RegioTram mit der Stadt Kassel verbunden.

Radwanderwege

Sport

Spieler des MT Melsungen kurz vor einem Heimspiel

Melsunger Turnverein 1861 e.V.

Der Melsunger Turnverein ist der größte Sportverein in Melsungen mit den Abteilungen Basketball, Bridge, Jedermannsport, Judo, Leichtathletik, Radsport, Rehabilitation, Schwimmen, Ski und Inline, Triathlon, Turnen und Volleyball.

Die bekannteste und wohl erfolgreichste Abteilung des Melsunger Turnvereins ist die Abteilung Handball. Die Mannschaft des Melsunger Turnvereins spielt in der 1. Handballbundesliga.<br|>Informationen und Spieltage finden Sie unter

siehe auch

Weblinks


Stadtteile der Stadt Melsungen
Wappenmelsungen.jpg

Adelshausen | Günsterode | Kehrenbach | Kirchhof | Melsungen | Obermelsungen | Röhrenfurth | Schwarzenberg


Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis
WappenSchwalmEderKreis.jpg

Bad Zwesten | Borken | Edermünde | Felsberg | Frielendorf | Fritzlar | Gilserberg | Gudensberg | Guxhagen | Homberg | Jesberg | Knüllwald | Körle | Malsfeld | Melsungen | Morschen | Neuental | Neukirchen | Niedenstein | Oberaula | Ottrau | Schrecksbach | Schwalmstadt | Schwarzenborn | Spangenberg | Wabern | Willingshausen