Landkreis Göttingen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der '''Landkreis Göttingen''' ist der südlichste Landkreis des Bundeslandes [[Niedersachsen]]. Im Westen grenzt er an den hessischen [[Landkreis Kassel]], im Norden an den [[Landkreis Northeim]] und im Süden an den hessischen [[Werra-Meißner-Kreis]].
 
Der '''Landkreis Göttingen''' ist der südlichste Landkreis des Bundeslandes [[Niedersachsen]]. Im Westen grenzt er an den hessischen [[Landkreis Kassel]], im Norden an den [[Landkreis Northeim]] und im Süden an den hessischen [[Werra-Meißner-Kreis]].
 
+
* Nachbarkreis ist unter anderem der [[Landkreis Eichsfeld]].
 
== Städte und Gemeinden ==  
 
== Städte und Gemeinden ==  
 
[[Bild:Goettingen.jpg|thumb|250px||Göttingen - Marktplatz mit Rathaus]]
 
[[Bild:Goettingen.jpg|thumb|250px||Göttingen - Marktplatz mit Rathaus]]

Version vom 8. Oktober 2008, 14:12 Uhr

Der Landkreis Göttingen ist der südlichste Landkreis des Bundeslandes Niedersachsen. Im Westen grenzt er an den hessischen Landkreis Kassel, im Norden an den Landkreis Northeim und im Süden an den hessischen Werra-Meißner-Kreis.

Städte und Gemeinden

Göttingen - Marktplatz mit Rathaus
Hann. Münden - Weserstein
Burgruine Sichelnstein
Kloster Bursfelde

Samtgemeinden:

  1. Bühren
  2. Dransfeld
  3. Jühnde
  4. Niemetal [Sitz: Varlosen]
  5. Scheden
  1. Bilshausen
  2. Bodensee
  3. Gieboldehausen
  4. Krebeck
  5. Obernfeld
  6. Rhumspringe
  7. Rollshausen
  8. Rüdershausen
  9. Wollbrandshausen
  10. Wollershausen
  1. Ebergötzen
  2. Landolfshausen
  3. Seeburg
  4. Seulingen
  5. Waake

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Göttingen
Wappen Landkreis Goettingen.png

Adelebsen | Bovenden | Samtgemeinde Dransfeld | Duderstadt | Friedland | Samtgemeinde Gieboldehausen | Gleichen | Göttingen | Hann. Münden | Samtgemeinde Radolfshausen | Rosdorf | Staufenberg/ Nds.