Hitzelrode: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(siehe auch)
(Geografie)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
Die Ortsteile liegen in den Niederungen der [[Werra]] bis hinauf zu den Hängen des Höhenzuges Meinhard in der ''Hessischen Schweiz''. Hitzelrode gehört neben [[Motzenrode]] und [[Neuerode]] zu den drei Bergdörfern von [[Meinhard]].
 
Die Ortsteile liegen in den Niederungen der [[Werra]] bis hinauf zu den Hängen des Höhenzuges Meinhard in der ''Hessischen Schweiz''. Hitzelrode gehört neben [[Motzenrode]] und [[Neuerode]] zu den drei Bergdörfern von [[Meinhard]].
 +
 +
Der Luftkurort [[Hitzelrode]] (Ortsteil von [[Meinhard]]) ist zudem zentraler Ort von ''Gobert'' und ''Hessischer Schweiz'' und liegt südöstlich des 569 m hohen [[Hohestein]]s, dem höchsten Berg der Gobert.
  
 
== Kirche ==
 
== Kirche ==

Version vom 14. August 2011, 00:19 Uhr

Am Dorfgemeinschaftshaus in Hitzelrode

Hitzelrode ist ein Ortsteil der Gemeinde Meinhard im Werra-Meißner-Kreis in Nordhessen.

Geografie

Meinhard liegt am Rand des Werratals etwa 3 km von der Kreisstadt Eschwege entfernt.

Die Ortsteile liegen in den Niederungen der Werra bis hinauf zu den Hängen des Höhenzuges Meinhard in der Hessischen Schweiz. Hitzelrode gehört neben Motzenrode und Neuerode zu den drei Bergdörfern von Meinhard.

Der Luftkurort Hitzelrode (Ortsteil von Meinhard) ist zudem zentraler Ort von Gobert und Hessischer Schweiz und liegt südöstlich des 569 m hohen Hohesteins, dem höchsten Berg der Gobert.

Kirche

Die ev. Kirche in Hitzelrode

Die sehenswerte und renovierte Dorfkirche stammt aus dem Jahr 1855.

siehe auch

Wandern

Weblinks


Städte und Gemeinden im Werra-Meißner-Kreis
WappenWerraMeißner.jpg

Bad Sooden-Allendorf | Berkatal | Eschwege | Großalmerode | Hessisch Lichtenau | Herleshausen | Meinhard | Meißner (Gemeinde) | Neu-Eichenberg | Ringgau | Sontra | Waldkappel | Wanfried | Wehretal | Weißenborn | Witzenhausen