Hermann II. (Thüringen)

Aus Regiowiki
Version vom 8. Mai 2009, 21:21 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermann II., 1222 – 1241, aus dem Geschlecht der Ludowinger war der Sohn von Landgraf Ludwig IV. von Thüringen und dessen Gattin Elisabeth.

Nach dem Tod des nur 19-jährigen Hermann wurde 1241 Ludwigs jüngerer Bruder Heinrich Raspe Landgraf von Thüringen, nachdem er zunächst die Vormundschaft für seinen minderjährigen Neffen übernommen hatte.

siehe auch

Wartburg

Weblinks