Göttingen - Alter Botanischer Garten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Zu den Sehenswürdigkeiten von [[Göttingen]] gehört der '''Alte Botanische Garten der Universität''', seit 1736 zugleich ein Ort der Forschung.
+
Zu den Sehenswürdigkeiten von [[Göttingen]] gehört der '''Alte Botanische Garten der Universität''', seit 1736 zugleich ein Ort der Forschung. Er wurde einst in den Wallanlagen der Stadt angelegt.
  
Mit etwa 5 ha Größe liegt die Grünanlage mit alten Bäume und blühenden Beeten in der Göttinger Innenstadt (in der Nähe von Bahnhof und Fußgängerzone).
+
Mit etwa 5 ha Größe liegt die Grünanlage mit alten Bäume und blühenden Beeten heute in der Göttinger Innenstadt (in der Nähe von Bahnhof und Fußgängerzone). Etwa 10.000 Pflanzenarten und die historischen Gewächshäusern prägen einen der bedeutensten botanischen Gärten Deutschlands.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 29. Juni 2008, 13:15 Uhr

Zu den Sehenswürdigkeiten von Göttingen gehört der Alte Botanische Garten der Universität, seit 1736 zugleich ein Ort der Forschung. Er wurde einst in den Wallanlagen der Stadt angelegt.

Mit etwa 5 ha Größe liegt die Grünanlage mit alten Bäume und blühenden Beeten heute in der Göttinger Innenstadt (in der Nähe von Bahnhof und Fußgängerzone). Etwa 10.000 Pflanzenarten und die historischen Gewächshäusern prägen einen der bedeutensten botanischen Gärten Deutschlands.

Weblinks