Freilichtbühne Densberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Freilichtbühne Densberg'''
 
'''Freilichtbühne Densberg'''
  
Alljährlich im Sommer wird seit [[1994]] in [[Densberg]] ein unterhaltsamer Theaterabend der Laienspielgruppe ''Densberger Frühstücker'' in freier Natur auf der Freilichtbühne im Burggraben veranstaltet.   
+
Alljährlich im Sommer wird seit [[1994]] in [[Densberg]] ein unterhaltsamer Theaterabend vpn der Laienspielgruppe ''Densberger Frühstücker'' in freier Natur auf der Freilichtbühne im Burggraben veranstaltet.   
  
 
Der Name der Theatergruppe bezieht sich auf einen alten Spitznamen der Bewohner Densbergs: die ''Frühstücker''. Wenn der Landgraf im hohen Keller jagen wollte, mussten ihm Treiber aus Densberg zu Diensten sein. Einmal schlichen die Dörfler zum Jagdlager zurück und verputzten das Frühstück der landgräflichen Entourage.
 
Der Name der Theatergruppe bezieht sich auf einen alten Spitznamen der Bewohner Densbergs: die ''Frühstücker''. Wenn der Landgraf im hohen Keller jagen wollte, mussten ihm Treiber aus Densberg zu Diensten sein. Einmal schlichen die Dörfler zum Jagdlager zurück und verputzten das Frühstück der landgräflichen Entourage.

Version vom 5. Juli 2008, 19:46 Uhr

Freilichtbühne Densberg

Alljährlich im Sommer wird seit 1994 in Densberg ein unterhaltsamer Theaterabend vpn der Laienspielgruppe Densberger Frühstücker in freier Natur auf der Freilichtbühne im Burggraben veranstaltet.

Der Name der Theatergruppe bezieht sich auf einen alten Spitznamen der Bewohner Densbergs: die Frühstücker. Wenn der Landgraf im hohen Keller jagen wollte, mussten ihm Treiber aus Densberg zu Diensten sein. Einmal schlichen die Dörfler zum Jagdlager zurück und verputzten das Frühstück der landgräflichen Entourage.

Weblink