Forst- und Jagdmuseum im Tierpark Sababurg

Aus Regiowiki
Version vom 11. August 2009, 14:39 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Überblick über den Tierpark Der Tierpark Sababurg in der Nähe der Stadt Hofgeismar beheimatet seit Anfang d...“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überblick über den Tierpark

Der Tierpark Sababurg in der Nähe der Stadt Hofgeismar beheimatet seit Anfang der 1980-er Jahre auch ein Forst- und Jagdmuseum, das in einem diemelsächsischen Fachwerkhaus aus dem frühen 17. Jahrhundert untergebracht wurde.

Das Gebäude stammt aus dem benachbarten Ort Gottsbüren, wurde dort abgetragen und im Tierpark wieder errichtet.

Besucher erhalten in 12 Ausstellungsräume unter anderem Informationen zum Wald als Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere aber auch über die Nutzung des Waldes in früheren Jahren.

Weblinks