Eucken, Rudolf

Aus Regiowiki
Version vom 15. November 2011, 17:21 Uhr von Ale (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Rudolf Christoph Eucken (* 5. Januar 1846 im ostfriesischen Aurich, † 15. September 1926 in Jena) war ein deutscher Philosoph und Träger des Li…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolf Christoph Eucken (* 5. Januar 1846 im ostfriesischen Aurich, † 15. September 1926 in Jena) war ein deutscher Philosoph und Träger des Literaturnobelpreises.

Leben

Eucken studierte ab 1863 Philosophie, klassische Philologie und alte Geschichte bei Gustav Teichmüller und Rudolf Hermann Lotze an der Universität Göttingen.