Dom zu Fritzlar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Pastoralverbund)
Zeile 3: Zeile 3:
 
'''Der Dom zu Fritzlar''' prägt das Stadtbild der Kleinstadt [[Fritzlar]] im [[Schwalm-Eder-Kreis]] in [[Nordhessen]], etwa 25 km südlich von der Stadt [[Kassel]] gelegen.
 
'''Der Dom zu Fritzlar''' prägt das Stadtbild der Kleinstadt [[Fritzlar]] im [[Schwalm-Eder-Kreis]] in [[Nordhessen]], etwa 25 km südlich von der Stadt [[Kassel]] gelegen.
 
==Pastoralverbund==
 
==Pastoralverbund==
Dem Pastoralverbund " St. Wigbert und Brigida " - Fritzlar gehören neben der Pfarrgemeinde "St. Peter" Dom zu Fritzlar in Fritzlar weiteren Pfarreien an :
+
Dem Pastoralverbund " St. Wigbert und Brigida " - Fritzlar gehören neben der Pfarrgemeinde "St. Peter" Dom zu Fritzlar in Fritzlar weitere Pfarreien an :
 
*  [[St. Wigbert Wabern]]
 
*  [[St. Wigbert Wabern]]
 
*  [[St. Bonifatius  Ungedanken]]
 
*  [[St. Bonifatius  Ungedanken]]
 
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==

Version vom 19. August 2007, 19:34 Uhr

Der Mond zwischen den Türmen des Fritzlarer Doms. (Foto: HNA-Redakteur Reinhard Berger)

Der Dom zu Fritzlar prägt das Stadtbild der Kleinstadt Fritzlar im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen, etwa 25 km südlich von der Stadt Kassel gelegen.

Pastoralverbund

Dem Pastoralverbund " St. Wigbert und Brigida " - Fritzlar gehören neben der Pfarrgemeinde "St. Peter" Dom zu Fritzlar in Fritzlar weitere Pfarreien an :

Geschichte

Mit der Errichtung der romanisch-gotischen Stiftskirche St. Peter wurde zum Ende des 11. Jahrhundert begonnen. Zum Ende des 12. Jahrhundert wurde der Dom im gotischen Stil umgebaut.

Literatur

Stiftskirche St. Peter, Dom zu Fritzlar
Stiftskirche St. Petri - Dom zu Fritzlar eine Einfassung im Boden zum Eingang

Dompfarramt

  • Dompfarramt St. Peter
  • Dr.-Jestädt-Platz 11
  • 34560 Fritzlar
  • Telefon: 05622 99 99 - 0

siehe auch

Weblinks