Dekanate und Pastoralverbünde Bistum Fulda

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab April 2007 gliedert sich das Bistum Fulda in folgende Dekanate und Pastoralverbünde

Dekanate und Pastoralverbünde

Marburg – Amöneburg

  • Pastoralverbund St. Elisabeth von Thüringen
  • Pastoralverbund St. Georg, Lahn/Eder
  • Pastoralverbund St. Bonifatius, Amöneburg
  • Pastoralverbund Maria Bild, Stadtallendorf – Neustadt

Kassel – Hofgeismar

Kassel Mitte

Eschwege – Bad Hersfeld

Fritzlar

Neuhof – Großenlüder

  • Pastoralverbund Kalbach – Neuhof
  • Pastoralverbund Christus Erlöser, Flieden – Hauswurz
  • Pastoralverbund Heilig Kreuz, Propstei Blankenau
  • Pastoralverbund Heilig Kreuz, Lüdertal – Salzschlirf

Margretenhaun – Weyhers

  • PastoralverbundSt. Marien, Eichenzell
  • Pastoralverbund St. Wendelinus, Hohe Rhön
  • Pastoralverbund St. Michael, Hohe Rhön
  • Pastoralverbund St. Margareta, Vorderrhön

Fulda – Johannesberg

  • Pastoralverbun St. Rochus, Fulda
  • Pastoralverbun Herz Jesu, Fulda-West
  • Pastoralverbun St. Bonifatius, Alte Dompfarrei Fulda
  • Pastoralverbun Alte Stadtpfarrei Fulda
  • PastoralverbunSt. Lioba, Petersberg – Fulda
  • Pastoralverbun St. Flora, Florenberg – Ziehers-Süd
  • Pastoralverbun Johannesberg

Hünfeld – Geisa

  • Pastoralverbun St. Benedikt, Hünfelder Land
  • Pastoralverbun zu den Heiligen 14 Nothelfern, Hessisches Kegelspiel
  • Pastoralverbun St. Elisabeth, Ulster-, Felda- und Werratal

Gelnhausen – Bad Orb

  • Pastoralverbun Heilig Kreuz, Salmünster – Kinziggrund
  • Pastoralverbun St. Maximilan Kolbe, Schlüchtern – Sinntal
  • Pastoralverbun St. Martin, Spessart
  • Pastoralverbun St. Jakobus, Vogelsberg – Spessart
  • Pastoralverbun St. Raphael, Kinzigtal
  • Pastoralverbun St. Peter und Paul, Freigericht – Hasselroth

Hanau

  • Pastoralverbun St. Wolfgang, Kinzigaue
  • Pastoralverbun St. Christophorus, „Kirche am Fluss“
  • Pastoralverbun Unsere liebe Frau, Hanau
  • Pastoralverbun St. Christophorus, Maintal – Frankfurt
  • Pastoralverbun St. Bonifatius, Bruchköbel
  • Pastoralverbun St. Maria, Niddatal

siehe auch

Weblink