Burg Grubenhagen

Aus Regiowiki
Version vom 25. Oktober 2009, 17:01 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Burg Grubenhagen ist Namensgeberin des ehemaligen Fürstentums Grubenhagen. Die sieben Kilometer südlich von Einbeck gelegene Burg wurde im 17. Jahrhundert aufgegeben und verfiel.