Burg Beverungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Burg Beverungen''' ist eine teilweise erhaltene Wasserburg an der Weser in Beverungen im Kreis Höxter. == Geschichte == Mit dem Bau der Burg...“)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
Mit dem Bau der Burg wurde im Jahre 1332 unter der Herrschaft des [[Erzbistum Paderborn|Erzbistums Paderborn]] begonnen. Nach der Zerstörung der Burg durch [[Hessen]] im Jahre 1632 wurde sie ab 1650 mit dem wieder aufbaut. Nach erneuter Zerstörung im 19. Jahrhundert wurde [[1914]] wiederum mit der Wiederherstellung begonnen.
+
Mit dem Bau der Burg wurde im Jahre 1332 unter der Herrschaft des [[Erzbistum Paderborn|Erzbistums Paderborn]] begonnen. Nach der Zerstörung der Burg durch [[Hessen]] im Jahre 1632 wurde sie ab 1650 mit dem wieder aufbaut. Nach erneuter Zerstörung im 19. Jahrhundert wurde [[1914]] wiederum mit der Wiederherstellung begonnen.
 
+
Heute beherbergt die Burg ein Stuhlmuseum.
+
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==
Zeile 10: Zeile 8:
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
[http://www.burgeninventar.de/html/nrw/HOEX_big.html#1047 Burg Beverungen auf www.burgeninventar.de]
+
* [http://www.burgeninventar.de/html/nrw/HOEX_big.html#1047 Burg Beverungen auf www.burgeninventar.de]
 +
* [http://www.burgen-und-schloesser.net/071/home.htm Burg Beverungen auf www.burgen-und-schloesser.net]
  
  

Aktuelle Version vom 11. April 2010, 20:23 Uhr

Die Burg Beverungen ist eine teilweise erhaltene Wasserburg an der Weser in Beverungen im Kreis Höxter.

Geschichte

Mit dem Bau der Burg wurde im Jahre 1332 unter der Herrschaft des Erzbistums Paderborn begonnen. Nach der Zerstörung der Burg durch Hessen im Jahre 1632 wurde sie ab 1650 mit dem wieder aufbaut. Nach erneuter Zerstörung im 19. Jahrhundert wurde 1914 wiederum mit der Wiederherstellung begonnen.

siehe auch

Beverungen

Weblinks