Burg-Herzberg-Festival: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Das Burg-Herzberg-Festival ist ein Musikfestival der Hippie-Szene in der Gemeinde [[Breitenbach am Herzberg]], Ortsteil Gehau.
 
Das Burg-Herzberg-Festival ist ein Musikfestival der Hippie-Szene in der Gemeinde [[Breitenbach am Herzberg]], Ortsteil Gehau.
 +
 +
 +
== Geschichte ==
 +
 
Von 1968 bis 1973 fanden die ersten Freiluft-Hippie-Festivals in Deutschland noch auf der [[Burg Herzberg]], nahe [[Alsfeld]], statt.  
 
Von 1968 bis 1973 fanden die ersten Freiluft-Hippie-Festivals in Deutschland noch auf der [[Burg Herzberg]], nahe [[Alsfeld]], statt.  
 +
Erst 1991 wurde es wieder ins Leben gerufen. Als 1997 der Platz auf dem Burggelände knapp wurde, wurde das Festival an den Fuß des Berges verlegt.
 +
Nach einer zweijährigen Pause von 2002 bis 2004 findet das Herzbergfestival wieder jährlich statt.
  
 
[[Datei:1949762768-burg-herzberg-festival-2013-hippies-NKef.jpg|thumb|right|200px|Besucher des Burg Herzberg Festivals]]
 
[[Datei:1949762768-burg-herzberg-festival-2013-hippies-NKef.jpg|thumb|right|200px|Besucher des Burg Herzberg Festivals]]

Version vom 12. März 2015, 18:25 Uhr

Besucher des Burg Herzberg Festivals

Das Burg-Herzberg-Festival ist ein Musikfestival der Hippie-Szene in der Gemeinde Breitenbach am Herzberg, Ortsteil Gehau.


Geschichte

Von 1968 bis 1973 fanden die ersten Freiluft-Hippie-Festivals in Deutschland noch auf der Burg Herzberg, nahe Alsfeld, statt. Erst 1991 wurde es wieder ins Leben gerufen. Als 1997 der Platz auf dem Burggelände knapp wurde, wurde das Festival an den Fuß des Berges verlegt. Nach einer zweijährigen Pause von 2002 bis 2004 findet das Herzbergfestival wieder jährlich statt.

Besucher des Burg Herzberg Festivals


Weblinks und Quellen

Facebookseite des Festivals

Homepage des Festivals

HNA Fotostrecke - Impressionen vom Burg Herzberg Festival 2013