Blankenheim

Aus Regiowiki
Version vom 11. Juli 2009, 09:46 Uhr von Günther Pöpperl (Diskussion | Beiträge) (Klosterkirche)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blankenheim, Foto: Manfred Schaake

Blankenheim ist ein Ortsteil von Bebra im Nordosten von Hessen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Klosterkirche

Die Kirche des ehemaligen Klosters Blankenheim ist teilweise erhalten geblieben.

Verlauf der Fulda

Poppenhausen (Wasserkuppe) | Gersfeld | Bronnzell | Eichenzell | Fulda | Niederaula | Bad Hersfeld | Mecklar | Blankenheim | Breitenbach | Bebra | Lispenhausen | Rotenburg | Braach | Baumbach | Niederellenbach | Konnefeld | Morschen | Binsförth | Beiseförth | Malsfeld | Melsungen | Schwarzenberg | Röhrenfurth | Lobenhausen | Körle | Wagenfurth | Grebenau | Büchenwerra | Guxhagen | Guntershausen | Fuldabrück | Bergshausen | Kassel | Spiekershausen | Wahnhausen | Speele | Wilhelmshausen | Bonaforth | Hann. Münden

siehe auch

Wussten Sie schon ...

... dass von 1229 bis 1527 in Blankenheim ein Augustinerinnenkloster war?

Horst Walther, Blankenheim

Weblinks