Bergheim (Spangenberg): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 5: Zeile 5:
 
* Fläche: 326 ha
 
* Fläche: 326 ha
 
* Vereine: 3
 
* Vereine: 3
* Spitzname: Eslstreiber; in landgräflicher Zeit waren die Bergheimer verantwortlich für die Esel, die das Förderrad des Schlossbrunnens antrieben. Fiel ein Esel aus, mussten die Einwohner auch mal selber ran.
+
* Spitzname: Eselstreiber; in landgräflicher Zeit waren die Bergheimer verantwortlich für die Esel, die das Förderrad des Schlossbrunnens antrieben. Fiel ein Esel aus, mussten die Einwohner auch mal selber ran.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 15. August 2007, 13:28 Uhr

Bergheim ist ein Ortsteil von Spangenberg in Nordhessen.

  • Alter: 1061 Jahre
  • Einwohner: 466
  • Fläche: 326 ha
  • Vereine: 3
  • Spitzname: Eselstreiber; in landgräflicher Zeit waren die Bergheimer verantwortlich für die Esel, die das Förderrad des Schlossbrunnens antrieben. Fiel ein Esel aus, mussten die Einwohner auch mal selber ran.

Weblinks


Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis
WappenSchwalmEderKreis.jpg

Bad Zwesten | Borken | Edermünde | Felsberg | Frielendorf | Fritzlar | Gilserberg | Gudensberg | Guxhagen | Homberg | Jesberg | Knüllwald | Körle | Malsfeld | Melsungen | Morschen | Neuental | Neukirchen | Niedenstein | Oberaula | Ottrau | Schrecksbach | Schwalmstadt | Schwarzenborn | Spangenberg | Wabern | Willingshausen