Alheim: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(siehe auch)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
[http://www.alheim.de/Seiten/Menueseiten/frmortsteile.htm > Informationen zu den Ortsteilen]
 
[http://www.alheim.de/Seiten/Menueseiten/frmortsteile.htm > Informationen zu den Ortsteilen]
==siehe auch==
+
 
* [http://regiowiki.hna.de/Rotenburg#MT-Melsungen_Handball_Bundesliga_MEIROTELS_Halle.2C_Rotenburg Melsungen_Handball Bundesliga Heimspiele in Rotenburg]
+
  
 
== Websites  ==
 
== Websites  ==

Version vom 2. März 2008, 00:59 Uhr

Alheim ist eine Gemeinde im Nordosten von Hessen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg mit etwa 5.300 Einwohnern.

Die Gemeinde liegt an der Fulda nordwestlich von Rotenburg (an der Fulda) und etwa 35 km südöstlich von Kassel.

Ortsteile

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Baumbach, Erdpenhausen, Hergershausen, Licherode, Niederellenbach, Niedergude, Oberellenbach, Obergude, Sterkelshausen und Heinebach.

> Informationen zu den Ortsteilen


Websites


Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck