1451: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „*Gegeben zu '''Hildesheim''' den 3.Juni '''1451'''. ''Johann Schwanenfogel'', Dekan des ''Domkapitels zu Hildesheim'' und Propst von '''Nörten''' bestätigt im ...“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
*Gegeben zu '''Hildesheim''' den 3.Juni '''1451'''.
 
*Gegeben zu '''Hildesheim''' den 3.Juni '''1451'''.
  
''Johann Schwanenfogel'', Dekan des ''Domkapitels zu Hildesheim'' und Propst von '''Nörten''' bestätigt im Auftrag von '''Papst Nikolaus V.''' die Inkorporation der Kirche zu [[Sieboldshausen]] in das Kloster [[Hilwartshausen]].(v.Boetticher,M.Urk.Buch Hilwartshausen.Nr.300, Hannover 2001)
+
''Johann Schwanenfogel'', Dekan des ''Domkapitels zu Hildesheim'' und Propst von '''Nörten''' bestätigt im Auftrag von '''Papst Nikolaus V.''' die Inkorporation der Kirche zu [[Sieboldshausen]] in das Kloster [[Hilwartshausen]].(v.Boetticher,M., Urk.Buch Hilwartshausen.Nr.300, Hannover 2001)
  
 
'''siehe auch''': [[Nörten-Hardenberg]]
 
'''siehe auch''': [[Nörten-Hardenberg]]

Aktuelle Version vom 31. März 2010, 12:33 Uhr

  • Gegeben zu Hildesheim den 3.Juni 1451.

Johann Schwanenfogel, Dekan des Domkapitels zu Hildesheim und Propst von Nörten bestätigt im Auftrag von Papst Nikolaus V. die Inkorporation der Kirche zu Sieboldshausen in das Kloster Hilwartshausen.(v.Boetticher,M., Urk.Buch Hilwartshausen.Nr.300, Hannover 2001)

siehe auch: Nörten-Hardenberg