1228

Aus Regiowiki
Version vom 2. Februar 2014, 23:44 Uhr von Heiner Range (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

1228,28.März, Verhandelt zu Marburg

Heinrich, Landgraf von Thüringen und Pfalzgraf von Sachsen schließt mit den Grafen Wittekind und Hermann von Battenberg ein Schutz- und Trutzbündnis. Unter den Zeugen: Gottschalk von Plesse (Burg Plesse). (Dolle,J., Urk.Buch zur Geschichte der Herrschaft Plesse,Hannover 1998)

Katastrophen

  • kein Eintrag

Geboren

  • kein Eintrag

Gestorben

  • kein Eintrag

Weblinks und Quellen