Wussten Sie schon: In Elvershausen gab es im Mittelalter eine Burg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

... dass in Elvershausen auf der Höhe des Hopfenberges im Mittelalter eine Burg stand? Mitte des 19. Jahrhunderts spielten die Kinder noch in den verfallenen Treppen und Gängen. Aus den Sandsteinen der Burg soll die Mauer des 1845 angelegten alten Friedhofs direkt an der „Burg“ bestehen. 1882 wurde das Gelände eingeebnet. Nachweisbar ist ein Rittergut, dessen Besitzer das Land den Bauern überlassen und als Grundherren vom Zins gelebt haben. 1864 kaufte die Realgemeinde das Land.

Waltraud Weber, Elvershausen

Erschienen: HNA / Northeimer Neueste Nachrichten, 22.10.2007