Wohratal

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wohratal ist eine 1970 und 1971 im Rahmen der Gebietsreform des Landes Hessen geschaffene Großgemeinde im Landkreis Marburg - Biedenkopf.


Sie umfasst die vier Gemeinden Wohra, Halsdorf,Langendorf und Hertingshausen. Die Großgemeinde umfasst 30,66 km².

2012 wohnten 2372 Einwohner in Wohratal.

Die zwischen Burgwald und Kellerwald gelegene Großgemeinde liegt in herrlicher abwechslungsreicher hessischer Mittelgebirgslandschaft. Eine naturräumliche Besonderheit bildet das Naturschutzgebiet "Wacholderheide Langendorf".