Walter Hecker

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Hecker wurde 1871 geboren. Von 1921 bis zu seinem Tode 1933, war er in Kassel als Oberregierungsrat und Gewerbeschulrat tätig.

In Fachkreisen wurde er wegen seiner Bestrebungungen für einen Fachunterricht in gemischt beruflichen Klassen bekannt. [1]

Walter Hecker - Schule

Nach Walter Hecker wurde in Kassel die Walter-Hecker-Schule benannt. Seit Oktober 1956 trägt die frühere gewerbliche Berufsschule der Stadt Kassel (an der Schillerstrasse) den Namen des Pädagogen.

Weblinks und Quellen

Quellen

  1. Informationen auf www.walter-hecker-schule.de

Weblinks