Theo van Doesburg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Theo van Doesburg, mit bürgerlichem Namen Christian Emil Marie Küpper, war ein niederlänischer Künstler (1883-1931), dessen Werke auf der documenta 1 ausgestellt wurden.

Werk

Van Doesburg war Maler, Schriftsteller, Architekt, Bildhauer, Typograf und Kunsttheoretiker. Er schuf geometrische Gemälde und gehörte zu den Mitbegründern der abstrakten Malerei. Er war 1917 Mitbegründer der Künstlervereinigung De Stijl. Später schloss er sich für kurze Zeit dem Dadaismus an.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Theo van Doesburg