Stegerwaldstraße

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stegerwaldstraße verläuft in den Kasseler Stadtteilen Forstfeld und Waldau.

Hier befindet sich die Offene Schule Waldau.

Adam Stegerwald (1874-1945) war Politiker in der Weimarer Zeit. Er war in der Gewerkschaftsbewegung aktiv und gründete den "Zentralverband christlicher Holzarbeiter". Von 1919 bis 1929 war er Vorsitzender des Gesamtverbandes der christlichen Gewerkschaft und des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Adam Stegerwald war zehn Jahre lang, von 1920 bis 1930, im Deutschen Reichstag und hatte in Preußen verschiedene Ministerposten inne. Kurz vor seinem Tod am 3. Dezember 1945 gründete er die CSU.

Die Straße hieß bis 1947 die "Ungewitter-Straße" nach Kurt Ungewitter. Ungewitter war ein Kriegsflieger, der im Ersten Weltkrieg sechs Luftsiege errungen hat. 1927 stürzte er im Alter von 36 Jahren als Einflieger bei der Firma Albatros ab.

Weblinks

Adam-Stegerwald-Kreis