Schlemberchen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlemberchen, das ~: Kleiner Bratwurstkringel, der bei der beliebten traditionellen Hausschlachtung für die Kinder angefertigt wird.

Zunächst wird das Schlemberchen der (Körper-) Größe des Kindes angemessen. Dazu greift in einem Moment, in dem das beim Schlachten mithelfende Kind unaufmerksam ist, ein Metzger oder Helfer in den Eimer Salzlake mit den Wurstdärmen. Und Klatsch! - kriegt man den salzigen Darm durch den Mund und über das Gesicht gezogen. Bääh! An den Ohren wird Maß genommen und die Länge der Wurst für den frischen Bratwurstkringel - mmhhhhh, lecker! - ist abgemessen.

siehe auch