Quiddestraße

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Quiddestraße liegt zwischen Feerenstraße und Ludwig-Mond-Straße.

Dr. Ludwig Quidde

Die Straße ist nach dem Historiker und Politiker Dr. Ludwig Quidde (* 23. März 1858 in Bremen; † 5. März 1941 in Genf) benannt. Quidde engagierte sich für die Abrüstung und erhielt 1927 gemeinsam mit Ferdinand Edouard Buisson den Friedensnobelpreis. 1933 emigrierte er nach Genf.