Michael Roth (Trainer)

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Roth ist Trainer der MT Melsungen.
Michael Roth, geboren am 15. Februar 1962, ist seit 2010 Trainer der MT Melsungen. Sein Vertrag läuft bis 2013. Im Januar 2011 zog er nach Melsungen.

Karriere

Es ist seine vierte Station als Handball-Bundesliga-Trainer. Mit Kronau/Östringen stieg der gebürtige Heidelberger in die 1. Liga auf (2003), mit dem TV Großwallstadt schaffte er die Qualifikation für den EHF-Pokal (2008). Als Spieler erzielte Roth in zwölf Jahren Bundesliga, unter anderem für den TV Eitra, über 1000 Tore.

Seine größten Erfolge: die Deutsche Meisterschaft mit Großwallstadt (1990) und der Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Los Angeles (1984). 2009 veröffentlichte Roth mit seinem Bruder Ulrich das Buch „Unser Leben - Unsere Krankheit“, in dem beide ihre Krebserkrankung verarbeiteten.