Kloster Höhnscheid

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das frühere Kloster Höhnscheid lag in der Gemarkung von Bühle.

Im Jahre 1235 wurde hier ein dem Kloster Arolsen unterstelltes Augustinerfrauenkloster gegründet, das ab 1468 mit Augustiner-Chorherren besetzt wurde.

Im Zuge der Reformation wurde das Kloster im Jahre 1529 säkularisiert und auf dessen Mauern das Schloss ab 1720 errichtet.

siehe auch

Weblinks