Kasseler Rundfunk

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das häufigste Geschenk zur Weihnacht des Jahres 1924 war der "Detektor", ein Rundfunkempfänger. Am 21. Dezember hatte der erste Kasseler Rundfunksender im Gebäude der Oberpostdirektion an der Hohenzollernstraße – der heutigen Friedrich-Ebert-Straße – seinen Betrieb aufgenommen und seine erste offizielle Sendung ausgestrahlt. Auf Welle 286 sendete der Kasseler Rundfunk ein tägliches Programm.