Karoline von Berlepsch

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach dem Tod von Kurfürstin Auguste am 28. Februar 1841 heiratete Kurfürst Wilhelm II. am 8. Juli 1841 seine langjährige Geliebte Gräfin Reichenbach auf Schloss Bisenz in Mähren, nach deren Tod im Jahre 1843 noch Karoline von Berlepsch, die er zur Baronin von Bergen erhob.

siehe auch