Historisches Sportfoto: Langstreckenrudern auf der Fulda

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rudern-langstrecke-fulda.JPG
Vom Kasseler Horst Vogel erreichte uns folgende Email: Das Bild wurde wohl 1950 aufgenommen, im Hintergrund ist das Bootshaus der Goetheschule. Es handelt sich um eine Mannsdhaft des RV Cassel, alle Ruderer wurden später deutsche Meister. Die Namen (von rechts) Wilfried Glatthaar, später promovierter Rechtsanwalt, Manfred Rübe, inzwischen verstorbener Ingenieur, Jürgen Kassing, später Direktor bei der Deutschen Bank, Gerhard Hoffman, siedelte nach Gießen um, und Steuermann Lutz Trimpert, Sohn des erfolgreichen Trainers Alfred Trimpert, der mehrere deutsche Meistertitel nach Kassel holte. Lutz Trimpert ist inzwischen verstorben.

(Stand Juli 2010)

Bilder-Aktion: Wir benötigen Ihre Hilfe

Über 3500 historische Sportfotos werden wir nach und nach veröffentlichen: Klicken Sie sich in diesem Artikel durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen.

siehe auch