Historische Schmiede Simmershausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bereits im Jahre 1689 wird in den Kirchenbücher von Simmershausen erstmals ein Schmied erwähnt.

1891 wurde die Simmershäuser Schmiede von dem Schmiedemeister Karl Hellwig erbaut und von seinem Sohn Heinrich bis in die 1960-er Jahre fortgeführt.

Nach Jahren des Verfalls sanierten Mitglieder des Arbeitskreises Heimatmuseum das Gebäude, das sich heute als Museum präsentiert, das nach Vereinbarung besichtigt werden kann.

siehe auch