Hessischer Landtag

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volker Bouffier am 16.06.2013 beim Hessentag in Kassel vor der Orangerie
Foto: Günther Pöpperl

Das Landesparlament und damit Legislative in Hessen ist der Hessische Landtag mit Sitz in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Aufgaben und Aufbau sind in der Verfassung des Landes Hessen geregelt.

Ministerpräsident Hesssen

Volker Bouffier (geboren am 18. Dezember 1951 in Gießen) ist seit dem 31. August 2010 Ministerpräsident des Landes Hessen und bereits seit Juni 2010 Landesvorsitzender der hessischen CDU. Von 1999 bis 2010 war er hessischer Minister des Innern und für Sport.


Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst

Eva Kühne-Hörmann (geboren 14. März 1962 in Kassel) ist Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Abgeordnete des Hessischen Landtags und Kasseler CDU-Kreisvorsitzende. Eva Kühne-Hörmann ist verheiratet, hat einen Sohn und eine Tochter.

Bundesvorstand der Frauen Union

Sie ist stellvertretende CDU-Landesvorsitzende in Hessen und Mitglied im Bundesvorstand der Frauen Union. Einbringen möchte sie Ihre Erfahrungen als Ministerin für Justiz in Hessen.

siehe auch

Weblinks