George Maciunas

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


George Maciunas (1931-1978) war ein war ein US-amerikanischer Künstler litauischer Abstammung, der an der documenta 6 teilgenommen hat.

Werk

Maciunas war Mitbegründer, Theoretiker und Propagandist der Fluxusbewegung, die in den 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts von namhaften Avantgardekünstlern geprägt wurde. Maciunas verfasste zahlreiche Dokumentationen und sammelte und ordnete Artefakte zur Fluxuskunst. Wichtige Teile davon befinden sich in der Staatsgalerie Stuttgart und im Museum Wiesbaden.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu George Maciunas