Fachwerk-Rathaus in Bromskirchen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das sehenswerte Fachwerk-Rathaus in Bromskirchen entstand in den Jahren 1619 bis 1621 und verfügt über ornamentale Schnitzereien von Daniel Dornseiff aus Somplar.

Im Erdgeschoß befand sich bis 1948 ein Backhaus, die Räume darüber dienten als Schul- und Beratungszimmer.