Casseler-Frauen-Ruderverein

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1913 gründeten Lehrerinnen des damaligen Oberlyzeums Kassel den Casseler-Frauen-Ruderverein. Selbstverständlich war die sportliche Betätigung für Frauen keineswegs, und männliche Kritiker gab es seinerzeit reichlich. Die Frauen zeigten es allen: den Ruderverein gibt es heute noch. Mit einem herrlich gelegenen Bootshaus am Auedamm und einer mittlerweile über 90-jährigen Geschichte.

Ein berühmtes Mitglied war Marcel Hacker.