Am Osterberg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Straße(teilweise Fußweg) in Kassel - Jungfernkopf

Von Wegmannstraße bis Kiefernweg

Benannt nach einer alten Flurbezeichnung, dem sich zwischen Harleshausen und Vellmar befindenden Osterberg (280m ü.NN).

Der Osterberg könnte zu vorgeschichtlicher Zeit Ort der Verehrung der Göttin der Hirten Ostara(althochdeutsch:ostarun)gewesen sein, z.B. mit Osterfeuern zum Frühlingsfest der Ostara.(Baumbach 1974, S.83)

An Stelle des vorchristlichen Frühlingsfestes wird das höchste Fest der Christenheit, die Auferstehung Jesu Christi zu Ostern am 1.Sonntag nach Vollmond nach Frühlingsanfang gefeiert.