Alessandro Mendini

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Alessandro Mendini ist ein Künstler aus Italien (Jahrgang 1931), der an der documenta 8 teilgenommen hat.

Werk

Mendini ist Designer und Architekt. Ende der 1970er-Jahre konzentrierte er sich auf das re-design von bekannten und berühmten alten Sitzmöbeln.[1] Auf Marcel Breuers Sessel Wassily sowie einen Thonet-Stuhl appliziert er ein neues Dekor.

Er ist ein wichtiger Impulsgeber des Avantgarde-Designs in Italien.

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Alessandro Mendini