Albeshausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albeshausen

Albeshausen (Albeshusen),im Jahre 1168 Adelwerdeshusen, 1412 Alwerdeshusen genannt, war ein im Mittelalter bedeutendes, heute wüstes Dorf in der heutigen Gemeinde Gleichen an der Straße zwischen Reinhausen, Gemeinde Gleichen, und Ballenhausen, Gemeinde Friedland, im Kreis Göttingen. Das Dorf kam nach der Reformation gänzlich in den Besitz des Klostergutes Reinhausen und war danach noch bis ins 20.Jh. Klostervorwerk. Die gesamten Gebäude wurden zwischen 1953 und 1967 abgebrochen.Der ehemalige Ort wurde so komplett zur Wüstung.

siehe auch: Wüstung