Ziegelstraße

Aus Regiowiki
Version vom 6. März 2008, 18:28 Uhr von 79.211.121.48 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ziegelstraße im Stadtteil Wehlheiden verläuft zwischen Gräfestraße und dem westlichen Abschnitt der Emilienstraße. Sie ist benannt nach einer ehemals auf dem jetzigen Gelände der Universität (Ingenieurschule) gelegenen Ziegelei. Im oberen Abschnitt der Ziegelstraße stehen einige gründerzeitliche mehrgeschossige Häuser, während im unteren Abschnitt noch einige Fachwerkhäuser aus der dörflichen Zeit Wehlheidens erhalten sind. Im lokalgeschichtlich bedeutsamen Haus Nr.28 an der Ecke zur Gräfestraße befanden sich bis zum Abriss 1968 "Stracks Bierstuben", wo 1868 die Wehlheider Turngemeinde gegründet wurde.